True blöd

Als mäßig sinnvoll erachte ich es, seinen Garten mithilfe einer Zimmertür nach außen gegen Einbruch zu sichern, ohne dass rechts und links davon irgendeine Barriere vorhanden ist. Und das ist nicht nur deswegen nicht ratsam, weil die Tür im Zweifelsfalle den Witterungsbedingungen nicht zu trotzen vermag.
Wenn man allerdings wegen der Tatsache, dass dennoch nicht geladene Menschen den Garten betreten, die Tür anschließend mit einem Brett vernagelt, und das ohne die Barrieren rechts und links nachzubessern, dann ist das schon ganz deutliche Idiotie.
Wahrhaft und endgültig doof ist es, wenn die Tür dann noch nach innen aufgeht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s