Auf ganzer Linie

Da habe ich gerade mit größter Mühe und einer Menge Sorgfalt eine ganze Reihe gleichgearteter Beiträge kreiert und versucht, die schon seit gestern in Teilen bestehenden Entwürfe in der richtigen Reihenfolge zu publizieren, damit sie beim hinunterscrollen auf meinem Blog auch brav in der Reihenfolge ihrer Nummerierung erscheinen und dann das:
Den einzigen schon gestern bebilderten Beitrag habe ich aus Versehen schon gestern publiziert. Dämlicherweise war das der mit der Nummer 3. Hat man sich womöglich gestern schon gewundert, was denn der Künstler damit sagen wollte, wo doch 1 und 2 fehlen.
Tja, was wohl? Nix. Außer, dass ich auf der ganzen Linie versagt habe. Heul! Soviel zu meiner gepriesenen Strukturiertheit.

Kann ja nur besser werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s