Alles auf eine Karte

All jene, welche sich grämten, weil meine Seite so unstrukturiert daherkam, merket auf und frohlocket! Heute ist es geschehen! Ich habe begriffen! Und zwar das Folgende: WordPress dem seine für dieses Design ausgeheckte Handhabung des Menuaufbaus. Heißt nichts geringeres als das: Man kann, wenn man auf die Streifen im Hauptlogo klickt nicht mehr nur das ausgesprochen aussagekräftige „Über“ finden, sondern zudem noch allerhand Kategorien.

Und so soll das Menu auch sein. Fein.

Heute werde ich gut schlafen, denn ich habe mein Werk besser gemacht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s