Ersatz

Heute morgen bin ich zur Arbeit gefahren. Soweit, so unspektakulär. Mein Weg führte aus der Innenstadt heraus direkt nach Osten in die Peripherie. Der Zeitpunkt war ein guter, um einen der atemberaubendsten Sonnenaufgänge der Menschheitsgeschichte vor sich zu sehen.

Leider hatte ich keine Zeit anzuhalten, um ein Foto des erhebenden Anblicks zu machen. Deshalb wird der Artikel hier auch nicht mit dem heutigen Sonnenaufgang bebildert, sondern Ihr müsst mit einem weit weniger spektakulären Sonnenuntergang aus dem Sommer 2013 in der Bretagne als armseligem Ersatz Vorlieb nehmen. Ich aber zehre noch eine Weile vom heutigen Morgen und kann nur jedem empfehlen, so oft es geht zur Zeit des Sonnenaufgangs gen Osten zu blicken.

Im Osten war nämlich nicht alles schlecht. Vor allem heute morgen nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s